Das Hünengrab 


in Ost Carrick

A neolithic tomb outside Limavady
Das Hünengrab      Ölgemälde von Margaret Lueg
Grid reference C705176




Diese alten Steine stehen auf einem Feld außerhalb der Stadt, von wo aus man einen herrlichen Ausblick auf die entfernten Sperrin Berge hat. Sie stehen hier schon seit vielen, vielen Jahren denn dies war ursprünglich ein Kammergrab das in der späten Steinzeit errichtet wurde. Die Jahrhunderte haben dem Grab viel Schaden zugefügt und einige der Blöcke liegen durcheinander gewürfelt auf dem Feld wo Kühe und Schafe sich gut an ihnen reiben können. Sein genaues Alter kann ich nicht angeben denn ich glaube nicht dass es je mit modernen Mitteln datiert wurde. Das Hünengrab wurde im Juli 1936 von J.B. Mullin und O. Davies untersucht. Im Laufe der Ausgrabungen fanden sie sechs Töpfe und einige Steinwerkzeuge. Sie fanden auch ein wenig Birkenasche, die von der Kremation des unbekannten Toten übrig geblieben sein muss.

Zurück zur Geschichtsseite

Return button with shellduck

Zurück zum Anfang
Tudor with sign
Die nächste Seite

Return button with shellduck