The Roe
Die Mündung der Roe vom Berg Benevenagh aus gesehen
Der Name
des Flusses


Die Quelle der Roe ist am Fuß des Weißen Berges (Sliabh Ban) im Glenshane Wald zu finden, und sie fließt durch Dungiven und Burnfoot durch den Country Park nach Limavady. Von dort fließt sie in den Lough Foyle. Die Watten an der Mündung des Flusses werden von zahlreichen Vögeln besucht.

Ich habe mindestens vier verschiedene Erklärungen des Namens "Roe" gefunden.

  • Donald Roe von Tennessee/USA, der eine  Webseite mit dem Namen seiner Familie als Thema hat, glaubt daß es ein Wikingername ist. Dieses ist durchaus möglich denn das Tal der Roe war stummer Zeuge einiger furchtbarer Schlachten in der Zeit der Wikinger Angriffe im achten und neunten Jahrhundert.

    Als dann die Nordmänner später in der Gestalt normannischer Angreifer wieder erschienen, wurden noch mehr Köpfe abgehackt - mehr als zweihundert in einer denkwürdigen Schlacht. Die Normannen beherrschten die Gegend von ihrem Schloß "Manor of Ro". Es kann also sein dass Donald da etwas herausgefunden hat.

  • Der verstorbene Harold Gough, der ein Lokalhistoriker von großem Ruf war hatte gehört daß der Name Roe "Der Rote Fluß" heißt. Stromaufwärts gibt es einen roten Steinbruch, und der Name könnte daher stammen.
Harold Gough
  • Samuel Mitchel, ein anderer Historiker, sagt es kommt von dem keltischen Wort "rua", welches Rot bedeutet. Dies beziehe sich auf die Farbe des Schlammes in der Roe wenn sie angeschwollen ist. Wenn dies stimmt, sollte die Roe eigentlich "Irgendwie schmutzig brauner Fluß mir viel Schaum" heißen.

  • Eine sehr prosaische Erklärung kommt von einem Herrn Mason:

    "Es gibt einen kuriosen Teil eines irischen Gedichtes an den sich die Bergmenschen erinnern, der den Namen des Flusses erklärt. Danach kommt der Name von einer sächsischen Heldin die Ruadh genannt wurde und die, nachdem sie Kraft ihrer kriegerischen Taten Schrecken und Zerstörung in alle anliegenden Bezirke gebracht hatte, endlich in der Roe während einer Durchquerung ertrank. Der Fluß wird hier gefeiert weil er die schreckliche Schöne überwältigt hat, der die Lagan und die mächtige Bann nichts anhaben konnten."

So, da haben wir's. Gibt's jemand mit einer noch besseren Theorie?


Zurück zur Geschichtsseite

Return button with shellduck

Zum Anfang
Tudor with sign
Noch mehr Geschichte

Return button with shellduck